Qualität & Tradition

Garantierte Qualität für unsere Kunden

Dieser verlässliche Grundsatz unseres Unternehmens hat uns bis heute erfolgreich begleitet und wird es auch in Zukunft tun.

Im Mittelpunkt steht immer der Kunde und seine Zufriedenheit. Bereitwillig und engagiert übernehmen wir unternehmerische Verantwortung. Als Teil einer Gesellschaft, die durch schnelle Veränderung auch im wirtschaftlichen und technischen Bereich geprägt wird, verfolgen wir Zukunftsentwicklungen aufmerksam und stellen uns und die Leistung unseres Teams flexibel darauf ein.

Unser Denken und Handeln baut auf ethischen Werten wie Ehrlichkeit, Verlässlichkeit und Leistungsbereitschaft auf. Mit sachkundiger Beratung, kompetenter Planung, fachgerechter Ausführung und intensiver Betreuung begleiten wir unsere Kunden umfassend in allen Phasen ihres Projektes.

Zuverlässige Qualitätsprodukte in Verbindung mit kosten- und umweltbewussten Dienstleistungen bilden das Fundament garantierter Qualität für unsere Kunden.

tradition

Angefangen haben die beiden Firmengründer Hans-Josef Schümmer und Klaus-Josef Eschweiler 1992 noch als Zwei-Mann-Betrieb. Inzwischen ist aus S+E Heizungsbau und Sanitär, Wefelen 106 in Herzogenrath ein erfolgreicher Handwerksbetrieb mit aktuell fünf Gesellen und zwei Auszubildende geworden. Am 7. Juli 1992, starteten die beiden Chefs nach absolvierter Meisterprüfung im Heizungs- und Lüftungstechnik-Handwerk ihre Selbständigkeit. Das Jubiläum ist ein guter Anlass, mit Stolz auf das Geleistete zurückzublicken und ihren treuen Kunden zu danken. "Der große Zuwachs vor allem bei der Wartung von Heizungsanlagen zeigt uns, dass die Kunden zufrieden mit uns sind", sagt Hans-Josef Schümmer ebenso zufrieden. Ohne dieses ihnen entgegengebrachte Vertrauen, sei dieses Firmenjubiläum ansonsten nicht möglich gewesen.

 

Das kleine Unternehmen wuchs schnell, bereits 1994 mussten erste Mitarbeiter eingestellt werden, um den wachsenden Anforderungen der Kunden gerecht zu werden. Ein weiterer großer Schritt war ein Jahr später die Übernahme der alteingesessenen Firma Josef Kuntz. Dadurch erweiterte sich der Kundenstamm besonders im Wartungsbereich erheblich. Die Einstellung weiterer Monteure wurde nötig, um alle Kundenaufträge termingerecht und zeitnah zu erfüllen.

 

Mit der Zahl der Kunden wuchsen auch die Anforderungen. Um das Angebotsspektrum zu erweitern und dem gerecht zu werden, spezialisierte sich Klaus-Josef Eschweiler auf den Sanitärbereich und legte 1996 seine Meisterprüfung im Sanitärhandwerk ab und erlangte die Zertifizierung für die Erstellung barrierefreier Bäder. Der Markt veränderte sich weiter, um zukünftig noch mehr Leistungen aus einer Hand anbieten zu können, machte Hans-Josef Schümmer 2005 die Prüfung zum Elektrotechniker. Seit April dieses Jahres wird dieser Bereich außerdem durch einen zusätzlichen Elektrotechniker abgedeckt. "Vor ein paar Jahren waren Heizung, Sanitär und Elektrotechnik noch verschiedene Gewerke, heute geht das immer mehr zusammen", erklärt Hans-Josef Schümmer diesen Schritt, der die Zukunft des Betriebes sichern soll.

 

Ein weiterer Service für die Kunden, die überwiegend aus dem Privatbereich kommen, ist die Zusammenarbeit mit anderen Firmen wie Fliesenlegern und Anstreichern. "Wir übernehmen die komplette Planung zum Beispiel bei einer Badsanierung und koordinieren die Arbeiten, so dass der Bauherr nur einen Ansprechpartner hat", erklärt Klaus-Josef Eschweiler. Die Firma S+E steht ihren Kunden bei der Heizungs-, Sanitär- und Elektrotechnik sowie bei der regenerativen Energienutzung von der Beratung über die Planung bis zur Ausführung als kompetenter Partner zur Seite. Zum Service gehören außerdem die Wartung und ein Reparaturnotdienst. Seit Gründung der Firma ist der Mitarbeiterstamm auf fünf fest angestellte Monteure angewachsen, die zum Teil schon über zehn Jahre zum Betrieb gehören. Seit 1998 haben mehrere Auszubildende ihre Prüfungen mit Erfolg abgeschlossen. "Wir sehen das als Selbstverständlichkeit an, jungen Menschen eine Perspektive zu geben und stellen daher regelmäßig Ausbildungsplätze zur Verfügung", betonen die beiden Firmeninhaber. Auch bei den anderen Mitarbeitern ist es ihnen wichtig, dass sie immer auf dem neusten Entwicklungsstand in ihrem Handwerk sind. Material und Verarbeitung seien einem ständigen Wandel unterworfen. Alle Angestellten werden daher kontinuierlich ihrem Tätigkeitsfeld entsprechend, bedarfsgerecht geschult. Auch die beiden Chefs haben sich weiterentwickelt. Heute ist die Verteilung klar, Klaus-Josef Eschweiler ist für den Bereich Bäder und für alles Kaufmännische im Büro zuständig. Hans-Josef Schümmer ist für den technischen Bereich, Heizung, Elektrik und regenerative Energie Ansprechpartner bei den Kunden.

 

So sind sie mit ihrem Betrieb an einem Punkt angelangt, wo es passt: ein engagierter Mitarbeiterstamm, ein ausgewogenes Angebot und eine gute Kundennachfrage. Dafür möchten sich Hans-Josef Schümmer und Klaus-Josef Eschweiler noch einmal ausdrücklich bei ihren Kunden und Mitarbeitern bedanken und hoffen auch für die Zukunft auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit.